slide 0

Lions-Quest beim Deutschen Präventionstag in Mannheim

Der Deutsche Präventionstag (DPT), der weltweit größte Kongress auf dem Gebiet der Gewalt- und Kriminalprävention, fand vom 12. und 13. Juni in diesem Jahr in Mannheim statt. Der Kongress war mit über 2000 Teilnehmer*innen gut besucht und mit Vertretern aus Politik und Wissenschaft, von Behörden und verschiedenen Vereinigungen hochrangig besetzt.
​​​​​​​Das Schwerpunktthema des 28. Präventionstags lautete „Krisen und Prävention“ und umfasste Debatten über Wahrnehmungen, Auswirkungen, Umgangsweisen und präventive Lösungsansätze aktueller Krisen. Hierzu leistet Lions-Quest einen wichtigen Beitrag und unterstützt junge Menschen durch die Stärkung ihrer Lebenskompetenzen, damit sie besser mit Krisen wie der Klimakrise, Corona und dem Krieg in der Ukraine, zurechtkommen und eine Krisenresilienz (Widerstandsfähigkeit) entwickeln können.
​​​​​​​Frederick Groeger-Roth, Landespräventionsrat Niedersachsen, erwähnte in seinem Vortrag "Cannabisprävention - was wissen wir über wirksame Ansätze?" die beiden Lions-Lebenskompetenzprogramme Lions-Quest und Klasse2000 mit ihrem unspezifischen Ansatz mehrfach explizit als wirkungsvolle Präventionsprogramme, auf die man setzen sollte.
​​​​​​​In Netzwerkgesprächen zeigte sich, dass Lions-Quest mittlerweile sehr bekannt ist und eine hervorragende Reputation genießt. ​​​​​​​Die Stiftung der Deutschen Lions ist Kooperationspartner des DPT und war durch den Lions-Quest-Programmleiter Dr. Peter Sicking auf dem Kongress vertreten.
​​​​​​​Im Abschlussplenum, in der unter anderem Dr. Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, in ihrer Präventionsrede 2023 zum Thema „Europa & Prävention“ sprach, zog der Geschäftsführer des Deutschen Präventionstages Erich Marks eine positive Bilanz und gab einen Ausblick auf den kommenden DPT in Cottbus, der unter dem Motto „Sicherheit im Wandel“ am 10. und 11. Juni 2024 stattfinden wird.

Weitere Infos:
​​​​​​​​​​​​​​Rückblick 28. DPT 2023 in Mannheim

Ausblick 29. DPT 2024 in Cottbus
​​​​​​​
 

Erich Marks, Geschäftsführer des Deutschen Präventionstages, eröffnet den DPT.
28. DPT in Mannheim
Der niedersächsische Landespräventionsrat Frederick Groeger-Roth weist u. a. auf Lions-Quest als effektives Programm hin.
Besuch beim baden-württembergischen Lions-Quest-Kooperationspartner „stark.stärker. WIR.“
Dr. Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, bei ihrer Präventionsrede 2023 zum Thema „Europa & Prävention“