Lions-Quest – Das Lebens­kompetenz- und Präventions­programm für junge Menschen

Die Erwachsenen von morgen verdienen unsere besondere Aufmerk­samkeit, damit sie best­möglich auf die Zukunft vorbereitet werden. Dabei hilft Lions-Quest.

Das Fortbildungs­programm für Lehrerinnen und Lehrer besteht aus den drei unter­schied­lichen Seminaren „Erwachsen werden“, „Erwachsen handeln“ und „Zukunft in Vielfalt“ mit dem Ziel der nach­haltigen Förderung junger Men­schen von 10 bis 21 Jahren. Lions-Quest stärkt das Selbst­bewusstsein, die Resilienz, die inter­kulturelle Achtsam­keit sowie die Fähigkeit zur Reflexion, Kommunika­tion und Konflikt­lösung.

Vermittelt durch Lehrerinnen und Lehrer strahlen die Inhalte von Lions-Quest bis ins individuelle Erwachsenen­leben der Kinder und Jugendlichen – und damit weit in unsere Gesell­schaft hinein.

Laden Sie sich hier den aktuellen Lions-Quest Flyer als PDF-Datei herunter.

Zu den Seminaren

Programm von

Lions International

Gesundheits­partner

Kaufmännische Krankenkasse
Hilfswerk der deutsche Lions e.V.

Schirmherr­schaften

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung

Empfohlen durch

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Deutscher Präventionstag

Geprüft durch

DZI Spendensiegel

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Fünf Gründe für Lions-Quest

Fünf Gründe für Lions-Quest

Meistgenutztes Lebens­kompetenz­programm

Durch die Fortbildung von über 5.000 Lehrerinnen und Lehrern im Jahr hat Lions-Quest seit 1994 mehr als 25 Mio. Schülerinnen und Schüler erreicht.

Direkte Umsetzbarkeit im Unterricht

Mit über 100 Unterrichtseinheiten und praktischen Übungen für den unmittelbaren Einsatz im Unterricht sind die Lions-Quest-Handbücher speziell auf die Anforderungen von Lehrerinnen und Lehrern zugeschnitten.

Anerkanntes Programm zur Gesundheitsförderung

Die KKH Kaufmännische Krankenkasse unterstützt Lions-Quest als Gesundheitspartner. Lions–Quest wird in der „Grünen Liste Prävention“ aufgeführt und vom Bundesministerium für Familie sowie öffentlichen Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen empfohlen.

Wissenschaftlich fundiert

Die konzeptionelle Grundlage von Lions-Quest wird fortlaufend wissenschaftlich weiterentwickelt und evaluiert.

Nachhaltig für die Lebenswelt »Schule«

Lions-Quest ist bundesweit von allen Kultusministerien anerkannt. Es lässt sich problemlos in den Schulalltag integrieren und das gesamte Klassen- und Schulklima profitiert davon!

Empfehlungen für Lions-Quest

»Lions-Quest hat sich zum eindeutig führenden Präventionsprogramm in Deutschland entwickelt und ist inzwischen fest in der schulischen Gesundheitsförderung verankert. Das Programm folgt einem in der Forschung gut abgesicherten Ansatz der Förderung von Lebenskompetenz und Widerstandsfähigkeit, der regelmäßig wissenschaftlich evaluiert wird.«

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann,
Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswissenschaftler

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann

Prof. Dr. Klaus Hurrelmann,
Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswissenschaftler

»Durch unsere Arbeit als Personaldienstleister gestalten wir die Lebensläufe und Karrieren vieler Menschen Tag für Tag mit. Mit jedem einzelnen Lebenslauf wird uns die Bedeutung eines guten Starts mit erfolgreicher Schullaufbahn deutlich. Genau hier setzt Lions-Quest an.«

Jörg Stehr, Vorsitzender der Geschäftsleitung / CEO,
expertum Holding GmbH

Jörg Stehr

Jörg Stehr, Vorsitzender der Geschäftsleitung / CEO,
expertum Holding GmbH

»Unsere Schule macht seit Jahren sehr gute Erfahrungen mit Lions-Quest, so dass ich mich mit entsprechend hohen Erwartungen in das Seminar ,Erwachsen werden‘ einschrieb. Diese wurden ganz und gar bestätigt.«

»Ich habe noch nie eine Fortbildung besucht, in der die praktische und sofortige Umsetzung im Unterricht schon am nächsten Tag möglich war. Beim Seminar ,Erwachsen handeln‘ von Lions-Quest ist es möglich. Und das Wichtigste: Der junge Mensch steht im Mittelpunkt! Aber auch der Lehrer als Vermittler und Mediator wird sich seiner neuen Rolle bewusst und kommt dadurch den Jugendlichen sehr viel näher.«

Lehrer/innen nach Teilnahme an Lions-Quest-Seminaren

Lehrerinnen und Lehrer nach ihrer Teilnahme am Lions-Quest-Seminar

Lehrer/innen nach Teilnahme an Lions-Quest-Seminaren

Lebenswelt Schule

Lebenswelt Schule stellt Weichen für die Zukunft

Sie als Lehrerinnen und Lehrer nehmen auf unser Gemeinwohl großen Einfluss. Wertebildung und die Stärkung der Lebens- und Sozialkompetenzen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben dabei eine große Bedeutung und sind viel mehr als nur eine Pflichtübung.

Lions-Quest unterstützt Sie in Ihrem Engagement für junge Menschen. Das Programm inspiriert und beflügelt, setzt wichtige Impulse, erweitert Ihr eigenes Rollenverständnis und Ihren Handlungsspielraum. Es bereichert Ihre pädagogische Arbeit mit vielen praxisnahen Methoden, die junge Menschen direkt ansprechen und in ihrer Lebenswelt abholen.

Wollen Sie Kinder dabei unterstützen, erwachsen zu werden? Möchten Sie Jugendlichen helfen, erwachsen zu handeln? Geht es Ihnen darum, jungen Menschen Wertschätzung gegenüber anderen Kulturen zu vermitteln? Für jeden dieser Schwerpunkte bietet Lions-Quest ein eigenes Seminar.

Unsere Trainerinnen und Trainer von Lions-Quest kennen die Herausforderungen in Ihrem Schulalltag genau und lassen Sie die Übungen und Unterrichtseinheiten aus den Programmhandbüchern in den Seminaren selbst erleben. Sie verlassen unsere Seminare mit vielfältigen Werkzeugen und viel Motivation, die Lebenskompetenzen junger Menschen nachhaltig fördern zu können.

Lions-Quest – ein wertvolles Fortbildungsprogramm für Ihre wertvolle pädagogische Arbeit!

Unsere drei Seminar-Angebote

Lions-Quest Seminar „Erwachsen werden“

Erwachsen werden

Erwachsen werden
Für Lebens- und Sozialkompetenzen

Seminardauer

2,5 Tage

Seminargebühr

200 Euro pro Teilnehmer/in1
Kostenübernahme ggf. möglich2

Teilnehmerzahl

20–28 Personen

für Veranstalter

Lions-Quest Seminar „Erwachsen werden“

Lions-Quest „Erwachsen werden“
Für Lebens- und Sozialkompetenzen

Für wen ist das Seminar gedacht?

Lehrer/innen und andere Berufsgruppen aus dem sozialen Bereich, die kontinuierlich mit Gruppen von jungen Menschen von 10 bis 14 Jahren arbeiten

Was erfahren Sie im Seminar?

Methoden zur Gruppenbildung und Moderation; Methoden zur Förderung von Lebenskompetenzen, zum Umgang mit den eigenen und den Gefühlen anderer, zur kommunikativen Problemlösung; komplettes Curriculum für die Klassen 5 bis 8/9

Was sind die Ziele des Seminars?

Lions-Quest „Erwachsen werden“ wirkt sich positiv auf das Klassenklima und die Lernatmosphäre aus. Es fördert die Gesundheit und Resilienz der Schülerinnen und Schüler und erweitert den Handlungsspielraum und das Rollenverständnis der Lehrerinnen und Lehrer.

Lions-Quest Seminar „Erwachsen handeln“

Erwachsen handeln

Erwachsen handeln
Für Empathie und Demokratieverständnis

Seminardauer

2,5 Tage

Seminargebühr

200 Euro pro Teilnehmer/in1
Kostenübernahme ggf. möglich2

Teilnehmerzahl

20–28 Personen

für Veranstalter

Lions-Quest Seminar „Erwachsen handeln“

Lions-Quest „Erwachsen handeln“
Für Empathie und Demokratieverständnis

Für wen ist das Seminar gedacht?

Lehrer/innen und andere Berufsgruppen aus dem sozialen Bereich, die kontinuierlich mit Gruppen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 15 bis 21 Jahren arbeiten

Was erfahren Sie im Seminar?

Methoden zur Gruppenbildung und Moderation, zur Förderung von Lebenskompetenzen, zur Vermittlung von Menschen- und Grundrechten und zur Förderung von Demokratieverständnis und politischer Partizipation; ausgearbeitete Unterrichtseinheiten für jeweils ein Vierteljahr Lions-Quest-Arbeit in den Klassen 9/10 bis 13

Was sind die Ziele des Programms?

Lions-Quest „Erwachsen handeln“ wirkt sich positiv auf das Lern- und Arbeitsklima aus. Es fördert die Selbstwahrnehmung und das Demokratieverständnis bei Schülerinnen und Schülern und erleichtert den Übergang von Schule zum Beruf. Das Programm erweitert das Rollenverständnis und den Handlungsspielraum von Lehrerinnen und Lehrern.

Lions-Quest Seminar „Zukunft in Vielfalt“

Zukunft in Vielfalt

Zukunft in Vielfalt
Für interkulturelle Kompetenz

Seminardauer

1,5 Tage

Seminargebühr

145 Euro pro Teilnehmer/in1
Kostenübernahme ggf. möglich2

Teilnehmerzahl

20–24 Personen

für Veranstalter

Lions-Quest Seminar „Zukunft in Vielfalt“

Lions-Quest „Zukunft in Vielfalt“
Für interkulturelle Kompetenz

Für wen ist das Seminar gedacht?

Lehrer/innen und Gruppenleiter/innen, die kontinuierlich mit Gruppen junger Menschen unterschiedlicher Herkunft von 10 bis 21 Jahren arbeiten

Was erfahren Sie im Seminar?

Methoden und einzelne Übungen zur Gruppenbildung und Interkulturalität gegliedert nach Gruppenphase und Sprachniveau mit bildgestützten Instruktionen; Methoden zur Präventionsarbeit und zum Umgang mit Menschen mit Fluchterfahrung

Was sind die Ziele des Programms?

Lions-Quest „Zukunft in Vielfalt“ wirkt sich positiv auf das Klassenklima und die Lernatmosphäre aus. Es stärkt interkulturelle Kompetenzen und die Resilienz bei Schülerinnen und Schülern. Es befähigt Lehrerinnen und Lehrer, Prozesse in kulturell heterogenen Gruppen zu begleiten und zu steuern.

1 Ggf. zzgl. Reisekosten, Unter­bringung und Verpfle­gung. Ggf. regional abweichender Seminarpreis.
2 Weitere Informationen zur Kosten­übernahme finden Sie auf lions-quest.de.