Curriculum und Methoden

Das Jugendförderprogramm Lions-Quest „Erwachsen werden“ behandelt Themen, die junge Menschen im Alter von 10 bis 14 Jahren in ihrem Alltag, Zuhause, in der Schule und im Freundeskreis besonders betreffen. Bei der Auseinandersetzung mit diesen Themen im Unterricht wird der ganze Mensch mit Kopf (Kenntnissen), Herz (Emotionen) und Hand (Aktivitäten) angesprochen.

 

Curriculum

Lions-Quest „Erwachsen werden“ umfasst in sechs Kapiteln ein Curriculum „Soziales Lernen“, das heranwachsenden Kindern und Jugendlichen für ihr Selbstverständnis, ihr Verhalten und ihre Werteorientierung vielfach wissenschaftlich bestätigte und nachhaltige Hilfen anbietet. » weiter

 

Methoden

Bei der Umsetzung des Lions-Quest-Programms „Erwachsen werden“ kommen im Unterricht verstärkt Methoden zum Einsatz, die in der Ausbildung vieler Lehrerinnen und Lehrer kaum oder nicht vermittelt wurden und schon gar nicht erprobt werden konnten. Sie dienen der ganzheitlichen Ansprache der Schülerinnen und Schüler und fördern ein Lernen mit Kopf, Herz und Hand.
» weiter