Lions Deutschland
Lions-Quest Presse-Echo
Immer aktuelle Artikel aus der bundesweiten Presselandschaft

Lions-Quest Presse-Echo

Mikrofon

Heinz-Jörg Panzner, ehemaliger Vorstand von Lions-Quest und zuständig für Lions-Quest in der Region Leipzig, spricht im Interview des Mitteldeutschen Rundfunks über die Relevanz von Lions-Quest für die nächste Generation und unsere Gesellschaft.

Um „pandemie-bedingten“ sozialen und emotionalen Defiziten bei Kindern und Jugendlichen entgegenzuwirken, stellen Lions ihr Präventionsprogramm Lions-Quest im Online-Gespräch mit der NRW-Ministerin für Schule und Bildung Yvonne Gebauer vor.

Quelle Artikel (verlinkte PDF-Datei): Neue Westfälische, 05.12.2020, Autor: Lothar Schmalen. Texte und Fotos aus der Neuen Westfälischen sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung der Redaktion

Die Nell-Breuning-Schule in Rödermark Ober-Roden (Hessen) wurde 2020 vom Schulportal zu den 15 besten Schulen Deutschlands gewählt. Die gute Kooperation mit dem örtlichen Lions Club Rodgau-Rödermark über das Lions-Quest Programm war dabei ein von der Jury positiv bewerteter Baustein bei der Prüfung der Schule. Vom 21.-22.10.2010 fand bereits im dritten Jahr in Folge ein Lions-Quest-Seminar an der Schule statt, diesmal unter Corona-Bedingungen.

Wie Konflikte ohne Streit gelöst werden können? In dem sich Schüler*innen zunächst in die Rolle ihres Gegenübers versetzen und dessen Sichtweise einnehmen. Lehrkräfte der Oberschule im Allertal konnten neben vielen anderen auch diese praktische Übung zur Stärkung der Empathie dank der Finanzierung des Lions-Quest Seminars „Erwachsen werden“ durch den Lions Club Celle Residenzstadt erleben.

Wie kann man seine Mitmenschen von Lions-Quest überzeugen? Indem man ihnen die Aufgabe gibt, einer Unterhaltung ganz bewusst nicht zu folgen. Kaum zu glauben, aber es funktioniert! Mit diesem Rollenspiel haben sich Kollegen der Burgthanner Mittelschule bei der Teilnehmerfinanzierung an einem Lions-Quest Seminar beim Lions Club Altdorf bedankt.

Wie verletzt ist eine Person, wenn bestimmte Worte gesagt werden? Und was können Lehrer/innen tun, um Schüler in solchen Situationen nicht allein zu lassen? Welche Methoden die Lehrerinnen und Lehrer am Willms-Gymnasium zur positiven Gruppenbildung im Lions-Quest Seminar dazugelernt haben und wie sie das Seminar in Ihrer Schule fanden, das der Lions Club Delmenhorst gesponsort hat, beschreibt der folgende Artikel.

Das Nicolaus-Cusanus-Gymnasium in Plittersdorf bewirbt sich für den NRW-Schulversuch und hat gute Chancen auf den Titel „Talentschule“. Schulleiterin Auen hebt dabei Lions-Quest als einen wichtigen Baustein des Schulcurriculums hervor. Das Lebenskompetenzsprogramm vermittelt den Schülerinnen und Schülern Kompetenzen für das ganze Leben.